Ursula Scheu

71fa527e0786f4db88ad1715abaeed16.jpg

Ursula Scheu, geb. 1956, lebt und arbeitet in Zürich. Nach einer kaufmännischen Lehre war sie viele Jahre in Rechtsanwaltskanzleien und Versicherungen tätig. Danach erfüllte sie sich den Wunsch, künstlerisch tätig zu sein. Die Zeit an einem Tournee-Theater und spannende Erfahrungen mit Werbefernsehen wurde durch die Gründung einer Familie beendet. Ursula Scheu passte die berufliche Tätigkeit dem Rhythmus der Kinder an. Teilzeitarbeiten von Privatsekretärin bis Rauchstopp-Trainerin hielten Flexibilität und Organisationstalent frisch. 2003 trat sie in die Sozialen Dienste der Stadt Zürich ein. Seit 2007 arbeitet sie in der gesamtstädtischen Beratungsstelle für private Beiständinnen und Beistände, zuerst im Team, dann als Leiterin. In die Arbeit mit ehrenamtlich tätigen Menschen fliesst ihr Herzblut. Sie kann sich nichts Schöneres vorstellen, jedenfalls nicht im Büro.