Prof. Dr. Tilman Lutz

edaabe09687a0f7318d6f7f758840ca4.jpg

Prof. Dr. Tilman Lutz, Diakon hat in Hamburg Soziale Arbeit (bis 1997) und Kriminologie (bis 2002) studiert und 2009 an der Universität Hamburg promoviert. Nach Tätigkeiten in unterschiedlichen Feldern der Sozialen Arbeit forscht und lehrt er seit 2005, zunächst am Institut für Weiterbildung der Hochschule Neubrandenburg (bis 2008) und dem Institut für Soziale Praxis (bis 2011). Seit 2011 ist er Professor für gesellschaftliche Bedingungen Sozialer Arbeit & Diakonie an der Evangelischen Hochschule Hamburg. Zu seinen Lehr- und Forschungsgebieten gehören Soziale Ausschließung und Teilhabe, Professionsentwicklung und Selbstverständnisse, Kontroll-, Risiko- und Sicherheitsdiskurse sowie (sozialräumliche) Entwicklungen in der Jugendhilfe.