Philipp Fuchs

f4c7aee1b29622dc5dd70aa13fe3d585.jpg

Philipp Fuchs studierte Soziologie, Germanistik und Anglistik an der Universität zu Köln und dem Trinity College Dublin. Das Studium schloss er 2005 als M.A. ab. Von 2005 bis 2012 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in den Bereichen „Regionales Forschungsnetz (NRW)“ und „Forschungskoordination“. Seit 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im ISG in Köln. 2013 wurde er an der Universität Duisburg-Essen zum Dr. phil. promoviert. Seine Forschungsinteressen gelten vor allem der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.