Dr. Agnes Klein

74b66ff03d885d3c52db4772b9438e93.jpg

Dr. Agnes Klein (SPD) ist seit dem 11. November 2006 Beigeordnete der Stadt Köln.

Am 2. September 2014 wurde sie vom Rat in ihrem bisherigen Amt als Beigeordnete bestätigt. Somit leitet sie für weitere acht Jahre das Dezernat IV für Bildung, Jugend und Sport. Zum Dezernat gehört das Amt für Schulentwicklung, das Amt für Weiterbildung, das Amt für Kinder, Jugend und Familie, die Familienberatung und der Schulpsychologische Dienst, die Kinderheime sowie das Sportamt.

Dr. Agnes Klein ist 1955 in Köln geboren, schloss ihr Studium in Münster und München mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab, danach folgte die zweite juristische Staatsprüfung sowie die Promotion.

Es folgten berufliche Stationen an der Universität Münster, im Richterdienst sowie eine mehrjährige Tätigkeit zunächst als Referatsleiterin, dann als stellvertretende Dezernentin beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe im Bereich Krankenhäuser und Psychiatrie.

1999 wurde Dr. Agnes Klein als Rechts- und Ordnungsdezernentin der Stadt Münster unter der damaligen Oberbürgermeisterin Marion Tüns gewählt. Ein Jahr später erfolgte der Wechsel auf die Stelle der Jugend- und Sozialdezernentin der Stadt Münster.

Dort gehörten zum Geschäftsbereich neben dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien und dem Sozialamt, das Gesundheitsamt, das Amt für Wohnungswesen, das Veterinäramt sowie die städtische Stiftungsverwaltung.

Vorübergehend nahm sie in Münster die Leitung des Dezernates Schule, Kultur und Sport wahr.