1000 Jahre Leipzig

Bach, Goethe, Grieg, Kafka, Leibniz, Mendelssohn Bartholdy, Nietzsche, Schiller, Schumann, Wagner - die Liste bedeutender Persönlichkeiten, die in Leipzig gelebt oder gewirkt haben, ist lang und liest sich wie ein Who is Who der europäischen Geschichte. Neben Paris und Wien gilt Leipzig bis heute als bedeutendste Musikstadt. Aber auch als Messestadt, Buchstadt, Industriemetropole oder als Stadt der Friedlichen Revolution schrieb Leipzig Weltgeschichte.

Im Jahr 2015 blickt Leipzig auf ein besonderes Datum zurück. Am 20. Dezember 1015 erwähnte Thietmar, Bischof von Merseburg, Leipzig erstmals in seiner Chronik. Aus Anlass der Ersterwähnung gestaltet die Stadt 2015 ein Festjahr, das die Vielfalt Leipzigs zeigen wird. Das Jubiläum bietet die Chance, die bewegte Geschichte und lebendige Vergangenheit stärker in das Bewusstsein der Bürger zu rücken und mit überregional bedeutenden Veranstaltungen nationale und internationale Gäste nach Leipzig einzuladen.

Das Festprogramm der 1000-Jahr-Feier ist facettenreich wie die Stadt und ihre Geschichte:

Zu Jahresbeginn trifft sich vom 4. bis 8. Februar 2015 die Sport-Elite zur Hallenhockey-Weltmeisterschaft. Das Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt vom 1.3. bis 25.5.2015 im Rahmen der Ausstellung "Paul Klee - Sonderklasse, unverkäuflich" rund 100 Werke des bedeutenden Expressionisten Paul Klee und ab Ende März 2015 beleuchtet das Museum für Druckkunst mit einer Sonderausstellung die Geschichte der Druck- und Verlagsstadt.

 

Weitere Höhepunkte des Festjahres 2015 (Auswahl)

  • Eröffnung Gewässerverbindung Karl-Heine-Kanal, Lindenauer Hafen im Juli
  • Festwoche: "850 Jahre St. Nikolai" (17.5.-22.5)
  • Ausstellung: "1015. Leipzig von Anfang an", Stadtgeschichtliches Museum Leipzig (20.5.-25.10.2015)
  • StadtFestTage „1000 Jahre Leipzig“ (31.5.-5.6.)
  • "Lipsias Löwen - ein StadtFestSpiel", eine Inszenierung von Theater Titanick, ausgewählte Stadtteile und Innenstadt (30.5.2015)
  • Bachfest Leipzig (12.-21.6.2015)
  • 26. Jahrestag der Friedlichen Revolution mit Lichtfest (9.10.2015)
  • Abschluss des Festjahres, u.a. mit einem großen Geburtstagskuchen für alle Gäste (20.12.2015)

 

Weitere Informationen zum Jubiläum gibt es unter 1000jahre.leipzig.de und www.leipzig2015.de.