E0.8 - Christophorus Jugendwerk – Flex Fernschule

Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

Das Christophorus Jugendwerk ist eine Jugendhilfeeinrichtung im Umland von Freiburg, die derzeit mehr als 70 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut. Wir wollen zum Austausch zwischen Städte, Kommunen, Bundesländern und der freien Jugendhilfe anregen und laden Sie zum Austausch über Qualitätsstandards in der Begleitung von UMFen ein und gewähren gerne auch Einblicke in den Alltag der Betreuung.

Außerdem stellt die Flex-Fernschule – ein Bereich des Christophorus Jugendwerks – ihr Lehrwerk für UMFe zur Vermittlung der deutschen Sprache vor. Das Lehrwerk ist unabhängig von der Herkunftssprache anwendbar und kann in jedem Setting zum Erfolg führen.

Kontakt: Thomas Köck oder Diana Bäuerle

Tel. 07664 409 200

 

Kontakt

Anmeldung
Kristina Stephan, Sibylle Otten
Telefon: 030 - 62980 - 508, - 617
Fax: 030 - 62980 - 150
anmeldung(at)deutscher-fuersorgetag.de

allgemeine Fragen
Linda Meier
Telefon: 030 - 62980 - 616

Ausstellungsbereich "Markt der Möglichkeiten"
Diana Pech, Sibylle Otten
Telefon: 030 - 62980 - 627, - 617

Projektleitung
Beate Maria Hagen
Telefon: 030 - 62980 - 614