Markt der Möglichkeiten

Der Markt der Möglichkeiten präsentiert sich im Congress Center Leipzig auf zwei Ebenen mit über 1.200 m² Ausstellungsfläche.

Der Markt der Möglichkeiten wird am Dienstag, den 16. Juni 2015, um 12.00 Uhr eröffnet durch den Präsidenten des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V., Landrat Johannes Fuchs, die Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz des Freistaates Sachsen, Barbara Klepsch, und den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung. Der Eröffnung schließt sich ein Rundgang über den Markt an.

Der Ausstellungsbereich grenzt direkt an die Veranstaltungsräume an und lädt alle Besucherinnen und Besucher des Deutschen Fürsorgetages ein, sich während des gesamten Kongresses über fachliche Expertisen, Projekte, Produkte und Dienstleistungen von über 40 Ausstellern zu informieren.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Aussteller und ihre Angebote.

 

Ihre Ansprechpartnerin: Diana Pech,

pech(at)deutscher-verein.de

Telefon 030-62980 627.

 

Aussteller>>

Marktfläche>>

Kontakt

Anmeldung
Kristina Stephan, Sibylle Otten
Telefon: 030 - 62980 - 508, - 617
Fax: 030 - 62980 - 150
anmeldung(at)deutscher-fuersorgetag.de

allgemeine Fragen
Linda Meier
Telefon: 030 - 62980 - 616

Ausstellungsbereich "Markt der Möglichkeiten"
Diana Pech, Sibylle Otten
Telefon: 030 - 62980 - 627, - 617

Projektleitung
Beate Maria Hagen
Telefon: 030 - 62980 - 614